5) { ?>
Mehr

 

Handball-WM: Viertelfinale geschafft!

Geschrieben am 21/01/2013 in blog, Handball

Die Sieg gegen Mazedonien war mit 28:23 (13:9) ein deutlicher Erfolg für die Deutschen – nach dem Triumph gegen Frankreich im Achtelfinale, der zweiten große Durchschlag der eigentlichen Außenseiter bei der WM. Stefan Kneer (5) und Kevin Schmidt (4/2)  zählten zu den erfolgreichsten Werfern, und ließen Bundestrainer Martin Heuberger höchste Lobestöne auf seine Jungs anstimmen: „Ich bin stolz auf die Mannschaft, die wirklich gefightet hat. Wir haben uns nicht aus der Ruhe bringen lassen.“

Schmidt, der das Spiel mit starken Würfen dominiert hatte, blieb dabei aber bescheiden, und bedankte sich besonders beim deutschen Mann im Tor: „Wir hatten einen Super-Heinevetter im Tor, das war die Grundlage.“ Es war für die Mannschaft der fünfte Sieg in der sechsten WM-Partie. Am Mittwoch wird es in Saragossa um den Einzug ins Halbfinale gehen, der Gegner steht allerdings noch nicht fest, erst im Laufe des Tages wird sich herausstellen, ob Gastgeber Spanien oder der EM-Zweite Serbien die stärkere Mannschaft hat.

Die Handball-Wettquoten laufen jedenfalls schon heiß.

 

 

 

%d bloggers like this: