5) { ?>
Mehr

 

Fußball: Trainerkarussell kommt in Fahrt

Geschrieben am 24/05/2013 in Premier league

Es ist jeden Sommer das selbe Spiel. Ganz egal ob Abstiegslicht oder Meisteranwärter, jeder Verein guckt nach abgeschlossenere Saison tief in den Spiegel und plant die nähere Zukunft. Nicht selten heißt es da für die Trainer: Einpacken. Auch diese Spielzeit macht da keine Ausnahme. Sowohl in der Bundesliga als auch international geht das große Stühlerücken mächtig los.

Die spektakulärste aber gleichzeitig am wenigsten überraschende Ankündigung kam vom Real Madrid. Dort wurde nach drei Jahren im Amt der Portugiese Jose Mourinho gefeuert – dass “Mou” nun bei seinem Ex-Club FC Chelsea unterschreiben wird, wo Rafa Benitez vor die Tür gesetzt wurde, gilt als sicher.

In England könnte auch der ehemalige deutsche Nationalspieler Markus Babbel landen. Der Zweitligist FC Milwall scheint dem Ex-Hoffenheim-Coach, der ja früher als Spieler beim FC Liverpool unter Vertrag stand, ein Angebot gemacht zu haben.

In Deutschland dagegen ist es die Neubesetzung der Trainerbank des SV Werder Bremen, die am meisten Schlagzeilen produziert. Offenbar sind sich die Bremer mit dem ehemaligen Freiburg-Trainer und jetzigen DFB-Sportdirektor Robin Dutt einig, der erst 2012 Matthias Sammer beim DFB ersetzte. Der Fußball-Bund scheint allerdings wenig geneigt, Dutt ohne weiteres aus seinem Vertrag zu lassen. Die Fußball-Wettquoten der Bremer würden bestimmt positive auf die Verpflichtung Dutts reagieren.

Ein weiterer Job wird in Deutschland wohl bei Fortuna Düsseldorf frei, wo Norbert Meier eine Woche nach dem Abstieg der Fortuna freigestellt wurde.

%d bloggers like this: