5) { ?>
Mehr

 

Bundesliga: Kann die Eintracht ihr gutes Jahr krönen?

Geschrieben am 15/05/2013 in Premier league

Ganz egal was der 34. und letzte Spieltag der aktuellen Saison der Fußball-Bundesliga am kommenden Samstag noch bringt: Offiziell kann sich kein Fan der Frankfurter Eintracht wirklich beschweren über den Verlauf der Spielzeit 2012/2013. Als Aufsteiger waren die Hessen mit bescheidenen Erwartungen angetreten – nur der Klassenerhalt sollte es bitte schön schon sein. Nun steht die Mannschaft von Trainer Armin Veh nach einer fantastischen Hin- und immerhin noch soliden Rückrunde kurz davor, völlig gegen alle Fußball-Wettquoten die Spielzeit auf einem Tabellenplatz abzuschließen, der zur Teilnahme an einem Europapokalwettbewerb berechtigt.

Das überraschendste daran ist vielleicht, dass die Eintracht theoretisch sogar noch auf einem Champions League-Qualifikationsplatz landen könnte. Sollten sie ihr letztes Spiel zu Hause gegen den VfL Wolfsburg mit mehr als vier Toren Unterschied gewinnen und gleichzeitig der FC Schalke 04 und der SC Freiburg nur Unentschieden spielen, wäre die Eintracht Vierter. Da das aber recht unwahrscheinlich ist, konzentrieren sich Top-Torschütze Alex Maier & Co wohl lieber darauf, gegen Wolfsburg nicht zu verlieren. Sollten sie das nämlich tun und außerdem der Hamburger SV seine Heimpartie gegen Bayer Leverkusen gewinnen, wären die Hessen plötzlich außen vor und hätten sich die Belohnung für eine super Saison selbst vermasselt.

%d bloggers like this: